Komfortsuche
16.01.2018, 22:03 Uhr
Tracks - Das Magazin für Popkultur
ARTE
12. Januar | ARTE | 23:20 - 00:05 Uhr | Magazin
Tracks - Das Magazin für Popkultur

Inhalt

Stereo

(1): Cosmos Art: Diese Künstler schweben auf Wolken! Der Brasilianer Ernesto Neto ist zwar kein Astronaut, erschafft aber dennoch organische Skulpturen, die an außerirdische Landschaften erinnern. Der Argentinier Tomas Saraceno nutzt Spinnen, um architekturale Netze zu weben. Sein Ziel: die Erde verlassen und den Luftraum bewohnen. (2): Tekashi69: Mit seinen Regenbogen-Grillz, seinen 200 Tattoos und seinen mehr als 600.000 Followern auf Instagram ist Tekashi69 der schillerndste Amerikaner im Netz. (3): Nascondino: Jedes Jahr im September treffen sich 50 km von Mailand entfernt 400 Teilnehmer zwischen 18 und 62 Jahren zur "Nascondino World Championship" - der Weltmeisterschaft im Versteckspiel. (4): Meryl Meisler: In den späten 70ern durchstreifte Meryl Meisler die angesagtesten New Yorker Clubs wie Paradise Garage oder Studio 54, um dort die Glanzzeit der Disco-Ära zu dokumentieren. (5): HMLTD: Vier genresprengende Songs und ein extravaganter Glam-Look - mehr brauchte es für die sechs Londoner von HMLTD nicht, um im Internet durchzustarten und vom New Musical Express zur "spannendsten Newcomer-Band des Vereinigten Königreichs" geadelt zu werden. (6): Don Bryant: "I can't Stand the Rain" ist von ihm! Noch vor Al Green war Don Bryant der junge Wundersänger auf dem sagenumwobenen Label Hi Records aus Memphis. Nach seinem Debütalbum wurde er zu einem wichtigen Songschreiber des Labels. Mit beinahe 200 Hits aus seiner Feder hatte er bedeutenden Anteil an der Geschichte der Soul Music. - Cosmos Art


Laufzeit: 45 Minuten
Genre:Magazin, D, F 2017
Regie: Realisateurs Differents